Sie sind hier: › Aktuelles 
25.11.2016

Markus Grübel erwirbt Anteilschein

Markus Grübel MdB mit zwei Mitarbeiterinnen des JUNIOR Unternehmens W3DoPrint.

Am späten Freitagnachmittag besuchten zwei Schülerinnen des Otto-Hahn-Gymnasiums den Bundestagsabgeordneten Markus Grübel in seinem Esslinger Wahlkreisbüro. Die Gymnasiastinnen sind Mitbegründer der Schülerfirma W3DoPrint, die im Rahmen des Projekts "JUNIOR expert" für ein Schuljahr ins Leben gerufen wurde. Die Schülerfirma stellt mit neuester 3D-Druck-Technologie Handy-Cases her, die aus zu 100 % recyclebarem Plastik bestehen. W3DoPrint finanziert sich über Anteilscheine. Jedes Junior-Unternehmen verkauft insgesamt 90 Anteilscheine zum Preis von 10 Euro. Daraus ergibt sich das zur Verfügung stehende Grundkapital der Firma. Markus Grübel erwarb, wie auch schon in den Jahren davor, einen Anteilsschein der Schülerfirma. Ziel des einjährigen Projektes besteht darin, berufliche Schlüsselqualifikationen wie Selbstständigkeit, Verantwortung und Teamfähigkeit zu erlernen. Darüber hinaus soll ökonomisches Handeln und Denken gefördert werden. Durch das Projekt soll den Schülern eine Hilfestellung zur späteren Berufswahl gegeben werden. „Ich unterstütze dieses Projekt sehr gerne. Die jungen Menschen sammeln dadurch wertvolle praktische Erfahrungen für ihre berufliche Zukunft“, so der Abgeordnete.   

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Deutscher Bundestag Bundesministerium der Verteidigung Kinderportal des Bundestages Jugendforum des Bundestages
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Markus Grübel MdB 2019