Sie sind hier: › Aktuelles 
10.01.2018

Grübel kümmert sich weiter um Bahnhofsaufzüge

Der Austausch des defekten Aufzugs am Esslinger Bahnhofsvorplatz verläuft laut Aussage der Deutschen Bahn planmäßig (Quelle: MDK).

Nach neuesten Informationen der Deutschen Bahn verläuft der Austausch des dauerdefekten Aufzugs am Esslinger Bahnhofsvorplatz planmäßig. Anfang dieser Woche wurden die Bautätigkeiten sowohl am Aufzug als auch am Bahnsteig und in der Unterführung wieder aufgenommen. Die Montage des Aufzuges soll bis zum 22. Januar 2018 abgeschlossen sein. Nach einer ca. 3-wöchigen Test- und Abnahmephase soll der neue Aufzug Mitte Februar den Reisenden wieder zur Verfügung stehen. Nachdem kurz vor Eröffnung des Esslinger Weihnachtsmarktes bekannt wurde, dass der Austausch deutlich längere Zeit in Anspruch nehmen würde, schaltete sich der Esslinger Abgeordnete Markus Grübel ein und beschwerte sich bei den Verantwortlichen der Deutschen Bahn. Seitdem begleitet er das Bauprojekt noch enger. In regelmäßigen Abständen lässt er sich von den Projektverantwortlichen der Bahn über Baufortschritt und gegebenenfalls auftretende Probleme informieren. Grübel setzt sich seit Jahren für bessere Barrierefreiheit an Bahnhöfen ein.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Deutscher Bundestag Bundesministerium der Verteidigung Kinderportal des Bundestages Jugendforum des Bundestages
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Markus Grübel MdB 2018