Sie sind hier: › Aktuelles 
20.09.2018

Markus Grübel MdB: Es geht ums „dabei sein“ trotz Behinderung

Markus Grübel MdB besucht die EUTB - Beratungsstelle in der Plochinger Eisenbahnstraße.

Menschen mit Behinderungen sollen am Leben teilhaben können. Zu diesem Zweck stellt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales bundesweit 58 Millionen Euro zur Verfügung. Ein wichtiger Zweig, um benachteiligten Menschen eine Teilhabe zu ermöglichen, ist die in Plochingen neu eröffnete Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB). Der Esslinger Bundestagsabgeordnete Markus Grübel freut sich, dass eine unabhängige Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung eingerichtet wurde. „Bis zu neun Prozent der Bevölkerung im Landkreis haben eine Beeinträchtigung, das sind um die 40 000 Menschen“, betont Grübel. Begeistert ist Grübel von der sogenannten Peer-Beratung. In der Beratungsstelle bedeutet dies, dass die Beratung Betroffener durch ebenso Betroffene stattfindet. Dabei soll die Hilfe nicht spezifisch erfolgen, sondern alle Lebensbereiche erfassen. Das Projekt läuft drei Jahre und soll nach Möglichkeit auf fünf Jahre verlängert werden.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Deutscher Bundestag Bundesministerium der Verteidigung Kinderportal des Bundestages Jugendforum des Bundestages
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Markus Grübel MdB 2018