Sie sind hier: › Aktuelles 
07.02.2019

Markus Grübel zum Fregattenkapitän befördert

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen befördert Markus Grübel ( Foto: Uwe Grauwinkel)

Markus Grübel, bisheriger Korvettenkapitän der Reserve, wurde von der Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen zum Fregattenkapitän befördert. In einer kleinen, fast schon privaten Zeremonie im Bundesverteidigungsministerium im Bendlerblock ließ die Ministerin die Stationen seiner militärischen Laufbahn Revue passieren und würdigte die große Anzahl seiner Wehrübungen. Auch als Staatssekretär habe er in Truppenunterkünften übernachtet und in Truppenküchen gegessen, um einen engen Kontakt zur Truppe zu haben. Nach ihrer Ansprache überreichte Ursula von der Leyen Markus Grübel die Ernennungsurkunde.

Als sparsamer Schwabe hat er die entsprechenden neuen Schulterklapppen für seine Uniform nicht neu erworben, sondern von einem Kameraden übernommen, der wenige Monate zuvor zum Kapitän zur See – dem nächsthöheren Dienstgrad - befördert worden war.

„Jeder Bürger ist der geborene Verteidiger seines Vaterlandes“, sagte der preußische Heeresreformer Scharnhorst. Für Markus Grübel gilt das heute noch.

Musikalisch umrahmt wurde die Feierlichkeit vom Holzbläserquartett des Stabmusikkorps der Bundeswehr. Zum Abschluss des Festaktes sangen alle Anwesenden gemeinsam die Nationalhymne.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Deutscher Bundestag Bundesministerium der Verteidigung Kinderportal des Bundestages Jugendforum des Bundestages
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Markus Grübel MdB 2019