Ihr Abgeordneter des Wahlkreises Esslingen

27.09.2011

Kirchlich und ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Esslingen besuchen Markus Grübel in Berlin

Besuchergruppe mit Markus Grübel im Reichstagsgebäude

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Markus Grübel war vom 19.-22. September eine Reisegruppe - u.a. der VdK RSKN Esslingen, Vertreter der katholischen Kirchengemeinde Esslingen-Zell, eine Jugendgruppe der Gemeinde St. Paul/St. Katharina Esslingen sowie eine Gruppe des CVJM - zu Besuch in Berlin. Auf die 50-köpfige Gruppe wartete ein umfangreiches Programm. So stand neben der Besichtigung des Reichstages ein sehr informatives Gespräch mit dem Wahlkreisabgeordneten auf dem Programm, in dem er der Gruppe auf sehr anschauliche Weise seinen "Arbeitsplatz" darstellte. Schwerpunkte waren die demografische Entwicklung sowie die Arbeit im Familienausschuss, wo Markus Grübel für den Bereich Seniorenpolitik und die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zuständig ist. Auch der fast zeitgleiche Papstbesuch spielte eine Rolle.

Neben einer umfassenden Stadtrundfahrt fanden Besuche und Informationsgespräche in der Landesvertretung Baden-Württemberg, dem Familienministerium und dem Verteidigungsministerium statt. Besonders blieb der Gruppe der Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, der ehemaligen zentralen Untersuchungshaftanstalt der Stasi in Erinnerung und der Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße.

Zwar konnten die Besucher den Papstbesuch in Berlin nicht mehr live miterleben, aber nach vier abwechslungsreichen und spannenden Tagen reiste die Gruppe, mit vielen neuen Eindrücken und Informationen im Gepäck, zufrieden zurück in heimische Gefilde.

TwitterFacebookInstagram