Ihr Abgeordneter des Wahlkreises Esslingen

Kleiderkauf mit K(n)öpfchen

Ende April jährte sich der Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch bei dem 1135 Menschen ums Leben kamen bereits zum siebten Mal. Weder Verletzte noch Hinterbliebene haben dafür jemals eine Entschädigung...mehr

Keine Geschäfte mit dem Tod

Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe letzte Woche für verfassungswidrig erklärt. Es verstoße gegen das Recht auf selbstbestimmtes Sterben. Ärzte dürfen also künftig...mehr

Markus Grübel war selbst begeisterter Sternsinger

In diesen Tagen ziehen die Sternsinger von Tür zu Tür, segnen Häuser und Wohnungen und sammeln Spenden für Not leidende Kinder in der ganzen Welt. Zu mir kommen seit rund 25 Jahren die gleichen Sternsinger....mehr

Grübel freut sich über DB-Hilfspersonal am Bahnhof

Mein Einsatz für Barrierefreiheit war erfolgreich. Seit Montag hat die Bahn  Mitarbeiter zur Verfügung gestellt, die mobilitätseingeschränkten Personen und Reisenden mit schwerem Gepäck oder Kinderwägen...mehr

Markus Grübel lädt Ehrenämtler nach Berlin ein

Ende September besuchte mich eine Gruppe aus ehrenamtlich engagierten, politisch interessierten Bürgern die Bundeshauptstadt. Ich habe mich sehr gefreut so viele Ehrenämtler der Wendlinger Tafel Carisatt, des...mehr

Markus Grübel: Sorgen Sie für den Ernstfall vor!

In einem übervollen Saal in der Denkendorfer Festhalle, informierte ich kürzlich über Patientenverfügung – Vorsorgevollmacht und Organ-spende. Es führt zu Problemen, wenn bei schwerer Krankheit die...mehr

Siegel für nachhaltige Kleidung

Fair hergestellte Kleidung kaufen - bisher war das mit Recherche und Aufwand verbunden. Das soll der „Grüne Knopf", den Bundesentwicklungsminister Gerd Müller diese Woche vorgestellt hat, nun ändern. Der...mehr

Grübel: Jeder kann Opfer eines Einbruchs werden

Am Mittwochabend luden der Esslinger CDU-Bundestagsabgeordnete Markus Grübel und die Senioren Union im Kreis zu einem Vortrag „SICHERHEIT – Einbruchschutz – Falsche Polizei – Enkeltrick“ ein. Hubertus Schmid,...mehr

Markus Grübel: Der Aktionsbeitrag der Sulzgrieser ist beeindruckend

Vom 23. bis zum 26. Mai 2019 lief zum zweiten Mal in allen Bundesländern und katholischen Diöze-sen, die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Unter dem Motto „Uns schickt der...mehr

Markus Grübel: „Religionsfreiheit ist eine Voraussetzung für ein friedliches Miteinander“

Religionsfreiheit ist eine Voraussetzung für das Zusammenleben in einer pluralen Gesellschaft. Darüber waren sich der Religionsfreiheitsbeauftragte der Bundesregierung Markus Grübel MdB, der...mehr

Grübel informiert sich über Projekt "Umweltbildung: ganz einfach interkulturell"

Der Esslinger Bundestagsabgeordnete Markus Grübel besuchte heute das Esslinger Unternehmen finep (Forum für internationale Entwicklung + Planung), eine gemeinnützige Projekt- und Beratungsorganisation im...mehr

Markus Grübel: „Europa hat für jeden einzelnen zahlreiche Vorzüge“

„Es geht darum die Europäische Union raus aus den Hinterzimmern und in die Mitte der politischen Diskussion zu holen und bei jungen Menschen das Interesse an einem gemeinsamen Europa zu wecken. Gerade vor der...mehr

Interfraktioneller Gesprächskreis Hospiz bekommt DHPV Ehrenpreis

Am 30. Januar 2019 habe ich als Co-Vorsitzender des Interfraktionellen Gesprächskreises Hospiz des Deutschen Bundestages den Ehrenpreis des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbands (DHPV) mit einer kurzen...mehr

Markus Grübel zum Fregattenkapitän befördert

Markus Grübel, bisheriger Korvettenkapitän der Reserve, wurde von der Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen zum Fregattenkapitän befördert. In einer kleinen, fast schon privaten Zeremonie im...mehr

Markus Grübel: Religionsfreiheit wird mit Füßen getreten

Die Verabschiedung der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" am 10. Dezember 1948 war ein historischer Moment: "Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren"....mehr

TwitterFacebookInstagram